Tagespflege Gartz (Oder): stellvertretende Pflegefachkraft (w/m/d)

Wir suchen ab sofort für 30h/Woche für unsere Tagespflege „Am Oderstrom“ in Gartz (Oder) eine

stellvertretende Pflegefachkraft (w/m/d).

Bei uns arbeiten heißt:

  • ein Team um sich zu haben, das mit viel Freude und Herz arbeitet
  • gern Verantwortung zu übernehmen
  • Identifikation mit den Leitgedanken des Diakonie-Pflegedienstes

Wir erwarten von einem neuen Kollegen/einer neuen Kollegin:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege
  • eine zuverlässige Arbeitsweise
  • ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität
  • Teamgeist, Motivation & Kreativität
  • KFZ-Führerschein

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Vertretung der Pflegedienstleitung
  • Beratung der Angehörigen unserer Tagespflege-Gäste
  • Sie sind verantwortlich für die aktivierende Pflege nach aktuellen medizinisch-pflegerischen Erkenntnissen für unsere Gäste der Tagespflege
  • Unterstützung der Gäste bei den Verrichtungen des täglichen Lebens, wie z. B. bei der Einnahme der Mahlzeiten oder bei der Körperpflege
  • Betreuung & Beschäftigung Gäste der Tagespflege z. B. mit Gedächtnistraining, gemeinsamem Zeitunglesen, Kochen oder Spaziergängen, wobei Sie eigene Ideen für Aktivitäten mitbringen

Wir bieten Ihnen:

  • eine motivierende und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Vergütung nach AVR DW M-V
  • familenfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Sie haben Freude am Umgang mit pflegebedürftigen Menschen und sind bereit unser Team flexibel für 30h/Woche zu unterstützen?
Dann möchten wir Sie gern kennenlernen!
Wir bieten Ihnen ein familiäres Team sowie Perspektiven für Fachkräfte, die mehr erreichen wollen.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Diakonie-Pflegedienst gGmbH in Vorpommern
Tagespflege "Am Oderstrom"
zu Hd. Claudia Fietz

Zingelstraße 48
16307 Gartz/Oder

Tel.: 0 33 33 2 - 87 58 60
Fax: 0 33 33 2 - 89 17

E-Mail: tp-gartz@diakonie-pflegedienst.de

(10.06.2020)

 

Zurück

 

"Entspanne dich. Lass das Steuer los.
Trudle durch die Welt. Sie ist so schön."

(Kurt Tucholsky)