Tag der offenen Tür im Gutshaus

von Redaktion Diakonie

Beratung in gemütlicher Atmosphäre

Die Tagespflege „Im Gutshaus“ der Diakonie-Pflegedienst gGmbH in Ferdinandshof ist ein besonderer Ort, den pflegebedürftige Menschen tagsüber besuchen können, wenn sie von ihrem Zuhause noch nicht in ein Heim wechseln möchten, jedoch nach Gemeinschaft und sinnvoller Beschäftigung suchen.

Der eine oder andere hat sich bestimmt schon gefragt, ob das ruhig gelegene Gutshaus vielleicht das richtige Plätzchen für sich selbst oder seine pflegebedürftigen Angehörigen sein könnte. Vielleicht ergab sich einfach noch nicht die passende Gelegenheit, die gemütlich eingerichteten Räume und das engagierte Team der Tagespflege kennenzulernen? Diese Möglichkeit können Interessenten nun am 29.09.2018 wahrnehmen.

An diesem „Tag der offenen Tür“ nehmen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ganz besonders viel Zeit, um alle Bedenken, Fragen und Sorgen rund um die Tagespflege mit Besuchern und Gästen in ungezwungener Atmosphäre zu besprechen. Bei selbst gekochter Soljanka oder einem Tässchen frischen Kaffee mit Kuchen lässt es sich sicher gut plaudern.

Aber kann der Alltag in einer Tagespflege spannender und interessanter als ein Tag in den eigenen vier Wänden sein? Ist es möglich, den Gästen Beschäftigungen anzubieten, die ihren Neigungen entsprechen? In der Tagespflege „Im Gutshaus“ in Ferdinandshof weiß man: Langeweile muss nicht sein! Es geht auch anders.

Sehr beliebt ist zum Beispiel die kreative Arbeit mit verschiedensten Materialien in der Werkstatt des Gutshauses. Mitarbeiter Joseph Winter begeistert besonders die männlichen Tagespflege-Gäste mit immer neuen Aufgaben und Ideen: Da kann zum Beispiel Holz gesägt, Beton bearbeitet oder auch Gips gegossen werden. Die Gäste übernehmen die meisten Arbeitsschritte so gut es geht selbst. Dabei gilt immer: Alles kann, nichts muss. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treten den Tagesgästen dabei mit besonderem Interesse für ihre persönlichen Bedürfnisse entgegen und stehen ihnen immer mit helfender Hand zur Seite.

Doch es gibt noch mehr zu tun: Viele Ausflüge und Feste, wie eine Floßfahrt oder ein buntes Oktoberfest, gehören zum abwechslungsreichen Jahresprogramm im Gutshaus.

Wer die Tagespflege „Im Gutshaus“ kennenlernen möchte, kann einfach am 29. September zwischen 10 und 15 Uhr vorbeischauen oder einen unverbindlichen Schnuppertag vereinbaren.

 

Diakonie-Pflegedienst gGmbH
Tagespflege "Im Gutshaus"

17379 Ferdinandshof
Am Gutshof 1
Tel.: 039778 – 20485
Mail: tp-ferdinandshof@diakonie-pflegedienst.de

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Über ernten und danken
Gute Botschaften?
Sicher von Tür zu Tür
Enkeltrick? Nicht mit uns!
Naturmarkt am 23. Juni
"Ich bin ein Eisbär!"
Ein tierisch guter Ausflug
Naturmarkt in Greifswald
Mit Herz und Blut dabei

"Jahre lehren mehr als Bücher."

(Deutsches Sprichwort)